05.11.2017

~*~Wo darf Pete glücklich werden?~*~




Pete ist ein ca. 7 Jahre alter Schäferhundmischling der ursprünglich aus Rumänien kam. Seine ersten Pflegeeltern verlor er leider wegen Trennung. Zum Glück fanden sich Menschen, die ihn liebevoll bei sich kurzfristig aufnahmen. Eigentlich lief alles besser als gedacht. Er fand seine neuen Pflegeelter super und mit etwas Glück hätte er sogar bleiben dürfen. Leider hat man seinen offenbar doch vorhandenen Schutztrieb etwas unterschätzt und deshalb kam es zu zwei unliebsamen Zwischenfällen, die seine Menschen so stark verunsichern, dass Pete deshalb erneut auf die Suche nach einem endgültigen Zuhause gehen muss.
Wir suchen aktive, hundeerfahren Menschen, die mit Pete arbeiten und ihm die Sicherheit geben die er braucht. Pete liebt es am Fahrrad zu fahren, kann stundenweise alleine bleiben, ist sozialverträglich, Katzen hat er allerdings aufgrund seines starken Jagdtriebes zum fressen gerne. Kleinere Kinder sollten ebenfalls nicht im Haushalt leben.
Pete ist kastriert, gechipt, geimpft und wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.
Tel: 0172-1542860

_______________________________________________________________

~*~Wo darf Daphne Herzblatt werden?~*~




Die kleine Daphne ist ca. 8 Jahre alt und wird von ihren Besitzern nur schweren Herzens abgegeben. Denn eigentlich ist sie ein wahrer Schatz.Als Daphne vor zwei Jahren zu ihnen kam war sie super ängstlich. Aber unter der tollen Fürsorge ihrer Besitzer entwickelt sie sich prima. Leider hat sich aber herauskristallisiert, das Daphne der Stress im vorhandenen Rudel mehr und mehr zusetzt. Leider kam es dabei auch schon zu einigen heftigen Auseinandersetzungen. Deshalb entschloss man sich nun zur Abgabe, damit Daphne restlos glücklich werden kann. Sie liebt die Ruhe, kuschelt für ihr Leben gerne, kann stundenweise alleine bleiben, verträgt sich grundsätzlich mit anderen Hunden (sie sollten Daphne allerdings in Ruhe lassen) und kennt die gängigen Grundkommandos. Alles in allem ist sie ein wahrer Traumhund. Ein ruhiger Ersthund wäre auch kein Problem.

Und obwohl sie jagdtriebig ist, reagiert sie auf die vorhandenen Katzen neutral.


Wer gibt dieser Zuckermaus ein neues warmes Plätzchen.


Daphne ist kastriert, gechipt, geimpft und wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über Hoffnung für Notfelle vermittelt.

Sie wirkt auf den Fotos größer als sie ist. Sie hat ca. 46 cm und wiegt ca. 15 kg.


Kontakt : 01578-7626437


10.12.2017

~*~Richty- wer möchte die Sonne in sein Herz lassen?~*~




Ritchty ist ein Yorkshire Terrier, ein Jahr alt und verlor bereits in diesem zarten Alter sein Zuhause. Angeblich weil er nicht stubenrein wird...... Komisch dabei war nur, dass Ritchy bei Abholung nicht einmal ein Halsband besaß. Weitere Kommentare möchte ich mir an der Stelle sparen.....
Inzwischen ist Ritchy gebadet, frisch frisiert und kastriert. Er zeigt sich als ein ganz normaler Junghund. Auf der Pflegestelle ist er inzwischen stubenrein und genießt jegliche Zuwendung.
Mit anderen Hunden kommt er auch gut klar.Er wäre ein toller Zweithund. Nur Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Die hat er nämlich zum Fressen gerne Ansonsten ist er ein totaler Sonnenschein und spielt für sein Leben gerne.
Wer möchte diesem tollen freundlichen, kleinem Kerlchen ein Zuhause auf Lebenszeit geben?

Kann man diesen Kulleraugen widerstehen?

Ritchy wird kastriert, gechipt, geimpft , gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über Hoffnung für Notfelle vermittelt.
Kontakt: 01578-7626437

14.10.2017

Asta






Der 5 jährige Rüde ist bei einem älteren Herren auf einem Bauernhof - in Wohnungshaltung - gross geworden. Leider war Herrchen schon längere Zeit nicht mehr in der Lage, mit Asta Gassi zu gehen. So bewegte Asta sich nur noch zwischen Haus und Stall; die tollen Leckerchen vom Herrchen - Leberwurstbrot und Fleischwurst - schmeckten natürlich weiterhin und das Ergebnis ist unschwer zu erkennen. Vor einigen Wochen ist Astas Herrchen verstorben und der Rüde sass alleine in dem Haus; einmal am Tag kam jemand, fütterte ihn und ging mit ihm zum Lösen nach draußen. Auch wenn er in dieser Zeit grosse Fortschritte in Bezug auf alles Neue gemacht hatte, konnte/durfte dies natürlich kein Dauerzustand sein. So suchten wir händeringend nach einer Pflegestelle für Asta und bekamen nach ein paar Wochen ein liebes Pflegestellen-Angebot.

Nachdem Asta tierärztlich versorgt wurde, konnte er vor einer Woche in seine Pflegestelle umziehen! Die Familie war aufgeregt und freute sich über den Zuwachs! Leider ging Asta einiges einen Gang zu schnell und insgesamt ist scheinbar zu viel Trubel im Haus, so das er in vielen Situationen überfordert ist. Häufig reagiert er dann mit Unsicherheit/Angst und versucht sich manchmal die Menschen durch brummen und knurren auf Abstand zu halten.
Die Pflegefamilie beteuert, das sie sich das anders vorgestellt hatten und auch der Meinung sind, für diesen Hund nicht die richtige Familie zu sein.
Aktuell lebt Asta nun dort etwas reizärmer in der hauseigenen Werkstatt mit Zugang zum eingezäunten Garten.

Aber auch dies sollte keine Dauerlösung sein und daher suchen wir dringend nach einem geeigneten Plätzchen - oder auch einem Übernahme-Verein, da bei uns aktuell alle Kapazitäten ausgeschöpft sind!

Asta ist gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt.

Er hat keine Probleme mit dem Autofahren und alleine-bleiben; verträglich mit (hundeerfahrenen) Katzen und grundsätzlich mit anderen Hunden ist er auch.
An der Leinenführigkeit und generell der Erziehung darf noch gearbeitet werden.

Wer hat ein Plätzchen frei????

Kontakt Tel.: 01774742423


 

17.10.2017

Buddy




Der  2 jährige Buddy lebt aktuell in einer 'Notunterkunft' in einem recht großen Rudel und muss sich manchmal ganz schön durchsetzen, um dort nicht unter zu gehen. ...

Buddy ist sehr kuschelbedürfrig und bindet sich recht schnell an seine Menschen. Er ist leinenführig, stubenrein, beherrscht das kleine Hunde 1x1, macht nichts kaputt und kann in Hundegesellschaft gut alleine bleiben. Bei den Katzen in der Pflegestelle ist er ab und an der Meinung, das man Katzen weg jagen muss, aber es wird fleissig geübt.

Eigentlich ist Buddy ein Traum-Hund .... aber leider hat er es besonders schwer, da er in unregelmäßigen Abständen epileptische Anfälle bekommt. Aktuell benötigt er keine Medikamente, da seine Anfälle eher selten sind.
Wir hoffen und wünschen uns sehr, das er von SEINEN Menschen entdeckt wird. Menschen, die gerade wegen seinem Handicap das Leben mit ihm gemeinsam meistern wollen.

Buddy wird gechipt, geimpft und kastriert nach positivem Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr Ãüber die Hundehilfe NiNo e.V. vermittelt. Mehr Info unter 01774742423


~*~Pechvogel Jessy “ verliert unverschuldet ihr Zuhause~*~





Erst hatte Jessy Glück, denn sie wurde aus schlechter Haltung befreit und schon nach kurzer Zeit hatte sich ein neues schönes Zuhause gefunden. Aber nach einem Jobwechsel blieb einfach zu wenig Zeit für dieses Powerpaket und so landete sie schliesslich wieder in der Vermittlung. Die Freude war gross, als sich schon nach kurzer Zeit wieder ein schönes Plätzchen fand. Umso härter traf uns die Nachricht, dass ihr Herrchen nun schwer erkrankt ist und Jessy schon wieder auf die Suche nach einem endgültigen Zuhause gehen muss. Sie wartet jetzt in einer Hundepension traurig auf ihr Glück.
Jessy ist ein echtes Powerpaket. Sie liebt lange Spaziergänge und natürlich mit ihren Menschen zu schmusen. Stundenweise alleine bleiben ist für sie auch kein Problem. Wichtig ist, dass Jessy ausgelastet wird und ihre Power in die richtigen Bahnen gelenkt wird. Sie ist sehr ungestüm und braucht auch noch etwas Erziehung. Mit anderen Hunden ist sie bedingt kompatibel. Hier entscheidet die Sympathie.
Wir wünschen uns für Jessy sportlich, hundeerfahrene Menschen, die ihre Power (vielleicht mit Unterstützung einer Hundeschule) in die richtigen Bahnen lenken.
Die süsse, sensible Hündin hat es verdient endlich eine Endstelle zu finden.

Jessy ist ca. 3,5 Jahre alt, kastriert, gechipt, geimpft und wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.
Kontakt: 05434-1793

15.10.2017

Luna




Hier kommt Luna,

Ein 8 Jahre altes Mischlingsmaedchen mit trauriger Vergangenheit. Die 40 cm große Hündin lebte in Spanien bei einem alkoholkranken Ehepaar. Als der Ehemann verstarb, verbannte die Frau Luna nach draußen auf die Terrasse und fortan musste sie da ihr Leben fristen.

Als Luna bei uns ankam war sie völlig durcheinander.

Luna begann Vertrauen aufzubauen, lässt sich anfassen, genießt es Streicheleinheiten zu bekommen und geniesst jede Zuwendung.

Luna liebt Spaziergänge, läuft dabei super an der Leine und ist ganz entspannt wenn sie auf andere Hunde trifft. Leckerchen suchen findet sie total super und hat viel Spass dabei, naja ...und Leckerchen gehen sowieso eigentlich immer. Luna sollte Einzelhund sein und wäre nicht als Zweithund geeignet.

Für diese besondere Hündin suchen wir ein ruhiges zuhause bei lieben und Verständnissvollen Menschen, die ihr ein wenig Zeit geben Vertrauen zu fassen. Sie werden belohnt mit einer tollen Hündin, die es so geniesst endlich geliebt zu werden und zeigt dies in unendlicher Dankbarkeit und Zuneigung. Luna lebt in Bramsche im Raum Osnabrück in einer Pflegestelle und wird Über die Organisation Tierschutzengel e.V. vermittelt. Wer sie kennenlernen möchte meldet sich Bitte unter 0171-6934608.


 

17.10.2017

Amelie






Die hübsche Amelie hatte in ihrem bisherigen Leben noch nicht so viel Glück....dabei wünscht sie sich einfach nur ein kuscheliges Zuhause, in dem sie endlich ankommen darf. Amelie ist stubenrein, kann in Hundegesellschaft alleine bleiben, fährt recht gut im Auto mit und ist gut leinenführig. Sie hat keine Probleme mit Artgenossen, mit Katzen lebt sie zwar aktuell zusammen, hat aber manchmal Angst vor ihnen und sollte im Zukunft ohne Samtpfoten leben dürfen. Ansonsten ist sie ein lebensfroher lustiger und agiler Hund. Sie liebt Spaziergänge in Wald und Flur; grosse Menschen-Ansammlungen meidet sie lieber. Amelie ist aufgrund ihrer Erfahrungen etwas schüchtern, lässt sich aber mit den richtige Leckerchen prima bestechen. Vorhandene Kinder sollte bereits aus dem Grundschulalter heraus sein. Ein souveräner Ersthund wäre von Vorteil, genauso ein gut eingezäunter Garten zum Spielen und Toben. Amelie wird gechipt, geimpft und kastriert nach positivem Vorbesuch mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr über die Hundehilfe NiNo e.V. vermittelt. Mehr Infos unter 01774742423


 

Emilio





 

 

 

Hier kommt Emilio! Ein 6 Monate alter ca. 35 cm großer Terriermischlingsrüde. Er liebt es mit anderen Hunden zu toben und zu spielen und fände es klasse, wenn er in seinen neuen Zuhause einen Hundekumpel hätte. Der fröhliche Rüde hat Spaß am lernen und ist eine Wasserratte. Emilio hat ein verkürztes Hinterbeinchen was ihn in keinster Weise beeinträchtigt. Locker hält er mit seinen Hundekumpeln mit und zeigt ihnen was eine Hacke ist. Mit seinen Menschen spielt, kuschelt und schmust der freundliche kleine Mann total gerne. Seinen süßen Terrierdickkopf sollte man an dieser Stelle vielleicht noch erwähnen. Emilio liebt Spaziergänge und findet es Klasse neues entdecken. Er kann Stundenweise alleine bleiben und wird über die Tierschutzorganisation Tiere suchen Freunde e.V vermittelt.

Emilio lebt in Bramsche im Raum Osnabrück in einer Pflegestelle.

Wer den liebenswerten Rüden kennenlernen möchte, meldet sich bitte bei Yvette Gräfe Tel: 0171-693460

 

 


 

14.10.2017

Benno






  1. Liebe Hundefreunde,
    meine Name ist Benno und ich bin ein waschechter Deutsch Drahthaar. Ich habe tatsächlich schon 15 Jahre auf dem Buckel und bin noch topfit! ...Meine Augen und Ohren haben schon etwas nachgelassen, aber auf meine Nase kann ich mich noch hundertprozentig verlassen. Leider ist mein Herrchen mit fast 90 Jahren nicht mehr fit genug, um sich um mich zu kümmern. Darum suche ich ein neues Zuhause, wo ich meinen Lebensabend, so aktiv wie ich noch bin, verbringen kann. Ich bin ein richtiger Hof- und Jagdhund und kein reinliches Schosshündchen, das sollte ich wohl zugeben ;) Bisher hatte ich ein sehr ruhiges Leben und bin nicht viele Menschen gewohnt, deswegen muss ich mich an ein neues Herrchen erst gewöhnen und der sollte sich mit Hunden meines Kalibers auch schon auskennen. Mit kleinen Kindern hatte ich auch noch nicht zu tun und sind mir daher suspekt. Andere Hunde sind für mich kein Problem, solange mir so ein Jungspund nicht permanent auf der Nase rumtanzt. Pferde und Katzen kenne ich auch, vor ersteren habe ich den angemessenen Respekt, die anderen haben eher Respekt vor mir, weil ich sie gerne mal auf Bäume jage. Ich weiss, dass ich nicht die besten Chancen habe, darum würde ich mich umso mehr über Interessenten freuen!
    Benno wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt und könnte dann ein neues Zuhause beziehen!
    Kontakt: 017681183126 oder 01578-7626437

15.10.2017

Kara






Unsere liebe Kara sitzt momentan noch auf einer Pflegestelle und sucht ihr endgültiges Zuhause. Kara ist etwa 2 Jahre alt 35cm groß, kastriert und wirkt wie ein Schäferhund im Dackelpelz. Die Maus ist noch etwas schüchtern, möchte aber gefallen und versteht sich ohne Probleme mit Hunden und Katzen und kann auch gerne zu Kindern da sie eher vorsichtig, zurückhalten ist und sich nicht aufdrängt. Sie ist schon sehr gut leinenführig, stubenrein und braucht zu Ihrem Glück nur noch ein eigenes Zuhause. Kara kann in 49479 Ibbenbüren besucht werden und wird nur gegen Schutzgebühr und Vertrag vermittelt. Bei weiteren Fragen gerne unter 0151-65666500 melden


11.11.2017

Amy





 Amy ❤ Geb. 26.04.2017

Amy ist eine sehr ruhige, aufgeschlossene und natürlich welpentypisch verspielte Hündin.. Wir vermuten das sie mittelgroß wird. Sie freut sich über jeden und versteht sich auch mit Katzen. Ist sucht ein schönes Zuhause, in einer netten Familie, wo sie geliebt und artgerecht ausgelastet wird. Amy ist gechipt, geimpft, entwurmt. Nähere Info unter 0176 56870034 oder 02775 8953


 

11.11.2017

Berda









Berda ❤

Berda ist nun  schon seid zwei Monaten auf ihrer Pflegestelle bei Bonn. Zu nächst zeigte sie sich sehr ängstlich, doch hat schnell vertrauen gefasst. Nun ist sie sicherer und ein freundlicher Hund. Berda ist ein perfekter zweit Hund, denn sie orientiert sich sehr an anderen Artgenossen. Sie ist sehr sozial und lieb, ein richtiger Herzenshund.  Trotzdem sollte man etwas Hunde Erfahrungen bei ihr haben, da sie in manchen Situation doch noch sehr unsicher ist.  Auto fahren,
Kinder und Katzen sind kein Problem, auch geht sie gerne und lange spazieren und genießt ihr neues Leben sehr.  Nähere Info unter 0176 56870034 oder 02775 8953



11.11.2017

Maybe





Maybe ist im Februar 2017 geboren und ist eine sehr liebe aufgeweckte Hundedame. Draußen ist sie noch etwas unsicher aber die Neugier siegt immer. Sie liebt andere Hunde und eignet sich hervorragend als zweit Hund. Katzen sind für sie ebenfalls kein Problem. Sie ist stubenrein und beherrscht die Grundkommandos. Nach eingewöhnung kann sie 30 min alleine bleiben,doch durch viel Übung wird sie es auch schaffen länger alleine zu bleiben. Nur braucht sie für all das viel Zeit und Geduld. Nun sucht sie verständnisvolle Menschen die ihr die große weite Welt zeigen. Kinder sollten schon standfest sein.


Nähere Info unter 0176 56870034 oder 02775 8953


 

Dodo





Dodo ist 4 Jahre alt. Unser kleiner Mann war am Anfang sehr verängstigt. doch langsam taut er nun auf. Nachts spielt er und hält sich auch schon gerne im Wohnzimmer auf, er zeigt sich offen und die Bereitschaft Sozialkontakt anzunehmen und aufzubauen. Wer möchte Dodo gern mal Kennenlernen und mit ihm zusammen arbeiten und ein Team werden? Nähere Info unter 0176 56870034 oder 02775 8953


 

11.11.2017

Molli






 Molli ist 2015 geboren. Sie ist eine nette Hündin, verspielt und freundlich. Sie mag Kinder und geht gerne spazieren. Sie fährt gerne Auto und zu ihrem Glück fehlt nur noch die richtige Familie. Nähere Info unter 0176 56870034 oder 02775 8953


 

Charlie





Charlie ist 10 Monate alt und kommt aus Bulgarien. Er hatte das Glück adoptiert zu werden,doch sein Glück war von kurzer Dauer .Bei seiner Besitzerin ist leider eine Allergie ausgebrochen und deswegen sucht er ein neues Zuhause.Charlie hat ein Handicap .Er hat voraussichtlich durch Mangelernährung in seinen ersten Lebensmonaten hinten X -Beine .Bei ihm wurde Gold gesetzt und alles getan ,dass er keine Schmerzen mehr beim laufen hat.Sein Laufen wird auch immer besser.Er wird aber nie ein Hund werden ,mit dem man viel spazieren gehen kann ,sondern mit ihm immer nur kleine Spaziergänge machen sollte.Er ist so ein lieber Kerl ,der mit allen Artgenossen klar kommt ,egal ob Rüde oder Hündin ,und Katzen liebt er auch .Er hat kein Jagdtrieb ,kann alleine bleiben und Auto fährt er auch gerne .Er wird nur als zweit Hund vermittelt.Wer gibt Charlie eine neue Chance auf ein tolles Zuhause wo er die nächsten Jahre glücklich sein kann .Er ist gechipt und geimpft .Wer ihn gerne mal kennen lernen möchte ,kann sich gerne unter der Telefonnummer 05451-972059 melden Der Tierschutzverein Ibbenbueren leistet hier nur Vermittlungshilfe .Danke


 

 


 

Weitere Hunde finden Sie unter:

 http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 Dobermann Nothilfe e.V.

 Arche Noah Kreta

 Tierheim Lengerich e.V.

 Die Hundeseite im Netz

 Tierschutzverein Tierfreunde Lingen e.V.

 Hundeschule - Symbiose Hund

 https://hoffnungfuernotfelle.jimdo.com/

 http://www.hortusanimalis.de/

 

 

 


Hinweis:

Vor der Abgabe des Tieres an den/die neuen Besitzer, schauen wir uns in der Regel den zukünftigen Lebensraum/die Umgebung an. Zwinger- oder Kettenhaltung werden von uns nicht akzeptiert.


Befindet sich das neue Heim weiter von uns entfernt, treten wir bei Bedarf mit den jeweiligen lokalen Tierschutzvereinen in Verbindung und bitten um Mithilfe.

Mit der Einführung des  Landeshundegesetzes NRW hat der Gesetzgeber besondere Bedingungen unter anderem für das Halten und Führen von Hunden festgelegt.

Bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Hier finden Sie ein Merkblatt mit allen Informationen.

 

© 2001 - 2017
Tierschutzverein Ibbenbüren & Umgebung e.V.
 Login  Sitemap