Alle hier vorgestellten Katzen sind vor der Abgabe an den/die neuen Besitzer entfloht, entwurmt und haben bereits ihre ersten Impfungen erhalten.

Katzen ab einem Alter von ca. 6 Monaten werden vor dem Erreichen der Geschlechtsreife zudem grundsätzlich kastriert, um den stetig anwachsenden Haustierüberschuss nicht weiter zu vergrößern.

Vor der Abgabe des Tieres an den/ die neuen Besitzer schauen wir uns in der Regel den zukünftigen Lebensraum / die Umgebung an.

Befindet sich das neue Heim jedoch sehr weit von uns entfernt, treten wir bei Bedarf mit den jeweiligen lokalen Tierschutzvereinen in Verbindung und bitten um Mithilfe.

Alle unsere Tiere werden nur gegen eine Schutzgebühr abgegeben.

(Vergrößern Sie die Ansicht durch anklicken der Bilder!) 


   

 

 

Eddi





Eddi ist ein im August 2017 geborener, wunderschöner Kater.
Er wurde damals im ungefähren Alter von 10 Wochen allein und krank in Riesenbeck gefunden und ist seitdem bei uns im Katzenhaus untergebracht.

Er ist ein sehr sozialer und geselliger Kater, der gerne mit seinen Katzenkumpels spielt und durch's Katzenzimmer tobt. Deswegen möchten wir Eddi nur in Katzengesellschaft vermitteln. Bislang ist er nur Wohnungshaltung gewohnt, darf aber natürlich auch Freigänger werden.
Dem Menschen gegenüber ist er auch aufgeschlossen und freundlich.

Bislang wurde Eddi von potenziellen Adoptanten immer übersehen und leider konnten wir für ihn immernoch kein Zuhause finden. Wir hoffen, dass sich das nun ändert und er bald ein tolles Zuhause findet, wo er sein Leben verbringen und seinem Menschen Freude bereiten kann.
Eddi wird kastriert, geimpft und gechipt gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V. vermittelt.

Bei Interesse und zum Vereinbaren eines Besuches, dürft ihr euch gerne bei Gudrun Breuer melden unter:
01512 896 5470


 

3 scheue Katzen





Wir sehen sie, die kleinen Seelen, die gerne ihre Scheuheit verlieren würden. Das bisschen Erfahrung die sie vor der Zeit bei uns sammeln mussten, ist geprägt von Angst und Kälte im Bereich der Werthmühle. In einer Einfangaktion haben wir alle Katzen dort eingefangen, die Großen kastriert und in ihr bekanntes Leben entlassen. Die Kleinen zeigen aber in der Pflegestelle, dass ihnen die Annehmlichkeiten einer Wohnung gut gefallen. So suchen wir Menschen, die ihnen zeigen was die Kätzchen alles verpasst haben, wo sie die Vergangenheit vergessen und es einfach nur gut haben können. Kontakt über die Pflegestelle +4915209422985


 

Billy und Curly






..unser Traumduo sucht noch immer nach einem Zuhause!

Billy und Curly sind circa im April 2017 geboren und kamen im Alter von erst wenigen Wochen zu uns ins Katzenhaus. Sie wurden damals als Streuner am Herthasee gefangen. Und seitdem versuchen wir ein geeignetes Zuhause für beide zusammen zu finden - denn die 2 gibt es nur im Doppelpack. Und wer Billy und Curly schonmal zusammen erlebt hat, weiß auch warum! 

Sie spielen miteinander, kuscheln zusammen und putzen sich gegenseitig das Fell. Selbst in einer größeren Gruppe von Katzen, suchen sie immer die Aufmerksamkeit und die Nähe des jeweils anderen. .

Auch das Schmusen mit uns Menschen ist bei beiden sehr beliebt und kommt nicht zu kurz. Unsere liebevoll genannten "Kuhkatzen" sind charakterlich wahre Goldschätze, nur leider hat dies bislang noch niemand erkannt. Wir hoffen, nun endlich Menschen zu finden, welche die Schönheit der 2 Samtpfoten erkennen und sie adoptieren möchten. Billy Joe und Curly Sue sind u.a. im Freigehege groß geworden und sollten im neuen Zuhause die Möglichkeit haben Freigang zu genießen. Kastriert, gechipt und geimpft sind sie bereits und werden gegen Schutzgebühr + Schutzvertrag über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V. vermittelt. Ansprechpartnerin ist Gudrun Breuer, zu erreichen unter der Tel.-Nr.: 01512 896 5470 (Auch per WhatsApp)


 

Busha






Name: Busha

Alter: 2 Jahre

Standort: Hörstel

Verträglich mit Katzen: Ja

 

Busha ist eine Russich-Blue Katzendame, die zwei Jahre alt ist. Sie ist eine liebe Katze, die selbstbewusst ist und freundlich ist. Sie verträgt sich mit anderen Katzen und kann als reine Wohnungskatze gehalten werden. Busha braucht eine kleine Eingewöhnungszeit , da sie schlechtes von Menschen erfahren hat. Sie wurde Misshandelt und mag es nicht wenn man sie hinten anfasst. Wenn sie ihre Menschen kennt, ist sie danach eine liebe und anhängliche Katzendame. Sie ist kastriert, geimpft gechipt und Leukose und Katzenaids negativ getestet.

Nähere Info unter : 05451 971889


 

 

 

Frederik






Frederik, ca. 6 Monate alt, wurde damals im Alter von erst wenigen Wochen, von uns aus einem Fall von "Animalhording" gerettet. Er kam damals mit 2 Geschwistern in miserablem Zustand zu uns.
Ein Geschwisterchen verstarb leider und sein Bruder Filou (Foto) durfte vor kurzem in sein Zuhause umziehen.
Auch Frederik war schonmal vermittelt, kam aber leider zurück, da der vorhandene Kater ihn nicht akzeptieren wollte..
Das können wir gar nicht verstehen, denn Frederik ist ein junger, lebensfroher, sozialer Kater, der es liebt im Katzenhaus mit Artgenossen zu spielen, toben und zu schmusen. Auch dem Menschen gegenüber ist er sehr zutraulich und verschmust.

Wir hoffen nun auf diesem Wege ein passendes Zuhause mit Katzengesellschaft für Frederik zu finden
Er ist bisher nur reine Wohnungshaltung gewohnt, darf aber natürlich auch Freigang bekommen, wenn die Voraussetzungen dafür stimmen.

Er wird kastriert, gechipt und geimpft gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V. vermittelt.
Weitere Infos zu unserem Frederik gibt es bei Gudrun Breuer unter der Telefonnumer: 01512 896 5470


 

Minni Maus




Hier wächst ein Selbstbewusstsein langsam heran♡,Minni Maus♡ Sie hat 2 Wochen um ihr kleines Leben gegen die Parvo gekämpft, seit dem dürfen wir sie auch streicheln. Von alleine kommt sie noch nicht, wird aber immer mutiger♡
Kontakt über Gudrun Breuer +4915128965470


 

20.10.2017

Speedy sucht ein Zuhause





Nierenkranker Speedy sucht ein neues Zuhause! Wer hat Mitgefühl? Speedy ist ein kastrierter Kater und 10 Jahre alt. Bis jetzt hat er in reiner Wohnungshaltung gelebt mit zwei weiteren Katzen und einem Hund. Sie sind zu uns als Abgabetiere gekommen.
In seiner Pflegestelle zeigt er sich erst sehr schüchtern aber super lieb. Bei einem Tierarztbesuch hat sich herausgestellt, das Speedy einen Polypen im Ohr hat. Im Moment bereitet er ihm keine Schwierigkeiten, da die Entzündung durch Antibiotika zurück gegangen ist. Leider hat sich bei einem weiteren Tierarztbesuch herausgestellt, dass Speedy unter Niereninsuffienz leidet und dafür ein spezielles Futter braucht. Ansonsten kann er mit dieser Krankheit gut leben.  Besucht werden kann Speedy in Osnabrück. Terminabsprache unter Tel.: 0541 189733


Spoty






Spoty ist eine 4 jährige, recht große. Norweger-Maine Coon -Mix Dame. Sie ist eine freundliche und kommunikative Katendame, die sich mit Artgenossen versteht und gerne als Wohnungskatze zu einer vorhanden Katze als Gesellschaft vermittelt wird. Sie ist natürlich kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Leukose und Katzenaids getestet. Nähere Info unter: 05451 971889

-------------------------------------------------------

Sansa






 

Unschuldig in Not..verschmuste Sansa

 

Wanderpokal...der traurige Fachbegriff aus dem Tierschutz trifft auf die arme Sansa 1,5 Jahre) zu.

Station 1: Sie wurde mit 8 Wochen in Alleinhaltung aufgenommen und vor ca. 5 Wochen wegen Schwangerschaft abgegeben.

So kam sie in Station 2, eine Familie mit Hund, den sie angeblich überhaupt nicht mochte... meine Güte, von Einzelprinzessin in pures Leben.... und wurde nach 3 Wochen zur Station 3 abgegeben. Auch diesen Leuten wurde sie schon nach 3 Tagen!! lästig, weil sie zu wild sei...was erwartet man von einem Kätzchen?...

So ist sie jetzt in Station 4, bei uns im Katzenhaus und bekuschelt jetzt erstmal jeden Menschen. Gaaanz langsam gewöhnt sie sich an andere Katzen, aber sie ist noch total orientierungslos.

Wer hat ernsthaft Zeit, Geduld, Liebe, Ausdauer ihr ein schönes Leben zu ermöglichen?

Sie kastriert, geimpft, gechipt und bei Gudrun erreichbar.4915128965470

----------------------------------------------------

Schnubbi




Schnubbi hatte fast 11 Jahre ein tolles Leben. Er wurde mit der Flasche großgezogen. Jetzt wurde leider sein Herrchen krank. Er bekam innerhalb der Famile ein neues Zuhause. Leider klappt es mit den dort vorhandenen anderen Katzen überhaupt nicht und er markiert (ist kastriert). Er ist nun mal ein Einzelprinz. Somit wird für ihn ein Freigängerzuhause als Einzelprinz zum kuscheln gesucht.
Kontakt über 0151-17216744.


 

20.10.2017

Mila





Mini Cat Mila sucht ein Zuhause!

Mila wurde im Mai 2016 sehr krank am Straßenrand gefunden und hatte die Größe eines 14 Wochen alten Kittens bei 1800g..... aber sie war mindestens schon 6 Monate alt!
Sie wird auch wohl immer ein Kitten bleiben, zuckersüß, verspielt, verschmust, und das Aussehen eines Kitten behalten. Sie ist extrem menschenbezogen aber auch sehr dominant, eben ein süßer Schelm.
Nach 1 Jahr Pflege ist Mila nun gesund und bereit zur Vermittlung. Wer gibt dieser Mini Katze ein liebevolles Zuhause?!
Weiteres bitte direk bei der Aufpäpplerin und Pflegemutti 0160/3706799


 

17.10.2017

Clyde




Clyde, der Bruder von Bonny, wartet auch auf ein eigenes Zuhause. Er könnte den ganzen Tag über kuscheln. Man nimmt ihn auf den Arm, er macht es sich bequem...und schon sind die Augen zu. Ansonsten ist spielen und toben mit den anderen Katzen angesagt.
Wer ihn kennenlernen möchte, kann sich gerne bei seiner Pflegemutter melden. 0157 53771482


 

Lilly



Lilly wurde zusammen mit ihren Brüdern auf einem Btriebsgelände geboren. Durch die liebe Betreuung der Mitarbeiter sind alle 3 total lieb und verschmust. Durch den Wintereinbruch können sie mit ihren 9 Wochen aber nicht weiter draußen bleiben. Sie sind erst einmal auf einer unserer Pflegestellen. Kontakt über Gudrun Breuer 015128965470


 

Bonty



Bonty wurde zusammen mit seinen Geschwistern auf einem Btriebsgelände geboren. Durch die liebe Betreuung der Mitarbeiter sind alle 3 total lieb und verschmust. Durch den Wintereinbruch können sie mit ihren 9 Wochen aber nicht weiter draußen bleiben. Sie sind erst einmal auf einer unserer Pflegestellen. Kontakt über Gudrun Breuer 015128965470


 

Merle



Merle ist ca.5 Monate alt. Sie ist anfangs noch ein wenig schüchtern, aber fasst sehr schnell vertrauen. Sie ist eine typische kleine Katze, die gerne mit den anderen spielt und auch neugierig alles Neue beäugt. Sie sollte deshalb auch mindestens einen Spielkamerad um sich haben. Ansprechpartner: 015128965470


 

Peggy






Peggy lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle mit dem Kater Fynn (auch ca.1 Jahr) problemlos zusammen.

Peggy ist eine hübsche schwarz/weiße Katze. Sie spielt gerne und ist auch sehr neugierig auf alles Neue und erkundet es sofort. Menschen gegenüber ist sie noch recht scheu, aber man merkt es wird besser und sie kommt auch von alleine näher. Sie fühlt sich wohl schnurrt und quickt mich sogar mittlerweile an

Ich würde mich freuen, wenn sie zusammen mit Fynn ein neues Zuhause finden würde oder zu einer anderen netten Katze kommen würde.

Peggy ist kastriert, gechipt und geimpft.

Wer Peggy (und Fynn) kennen lernen möchte, kann sich gerne unter 01 72 – 52 58 727 melden.

-------------------------------------------------------------------------

Fynn






Fynn lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle mit der Katze Peggy (1 Jahr) problemlos zusammen. Er ist ein lieber verschmuster Kater und wie alle jungen Katzen aufgeweckt und neugierig. Ich würde mich freuen, wenn er zusammen mit Peggy ein neues Zuhause finden würde oder zu einer anderen netten Katze kommen würde. Fynn ist kastriert, gechipt und gekennzeichnet. Wer Fynn (und Peggy) kennen lernen möchte, kann sich gerne unter 01 72 – 52 58 727 melden

---------------------------------------------------------------------------------

Paulinchen und Paulchen






Zwei erschöpfte Schönheiten

14.10.2017

Bonny




Heute brechen wir mal eine Lanze für unsere Bonny! Diese tapfere Dame wurde mit anderen Katzenbabys am Hertasee ausgesetzt und kam in einem schrecklichen Zustand zu uns. Auf der Pflegestelle wurde sie liebevoll gesund gepflegt und siehe da, ein kleiner Diamant kam zum Vorschein. Nun sieht man das zauberhafte Wesen, verschmust und verspielt. Sie ist sehr auf ihren Menschen fixiert. Wer mit ihr sein Leben verbringt, braucht am Anfang etwas Geduld und Liebe, bis sie sich nach einem Umzug ihre neuen Menschen kennen gelernt hat.

Trotzdem ist es Zeit, sie loszulassen. Sie ist nun ca.4 Monate alt und sucht ein eigenes liebvolles Zuhause mit einem Katzenkumpel. Unter 0157 53771482 kann ein Kennenlernen vereinbart werden.


Vermittlungshilfe

Vermittlungshilfe.

 

Für die ab hier vorgestellten Katzen macht der TSV Ibbenbüren nur Vermittlungshilfe.

__________________________________________________________________

  

Weitere Samptpfoten finden Sie unter:

 

 Katzenhilfe Rheine & Umgebung e.V.

 Katzenschutzbund Osnabrück e.V.

 Tierheim Lengerich e.V.

 Tierschutzverein Tierfreunde Lingen e.V.

 http://www.hundepension-waldblick.de/

Hundepension-Waldblick Rheine

 


© 2001 - 2017
Tierschutzverein Ibbenbüren & Umgebung e.V.
 Login  Sitemap