Spendenaufruf für Shih Tsu Rüde Gismo -Update-
27.10.06 - 19:00

VON: STG

» Zurck zur Startseite « - » Zum Newsarchiv «


Der Tierschutzverein Ibbenbüren sucht Hilfe und Unterstützung für die tierärztliche Behandlung und Betreuung des Shih Tzu Rüden Gismo.

Update:

Gismo hat nun endlich ein neues und liebevolles Zuhause gefunden. Für alle, die uns/Ihn unterstützt haben, bedanken wir uns sehr.

 


Zur Geschichte:

Gismo ist ein ca. drei Jahre alter Shih Tzu Rüde, der dringend am Auge operiert werden muss.
Er ist einer von mehreren Shih Tzus, deren Besitzer verstorben ist und um die sich keiner kümmern wollte. Die Hunde sind fast alle krank oder erblindet. Bei Gismo besteht aber die Hoffnung, dass er durch eine Augenoperation wieder etwas sehen kann.

 

                                       (Fotos:  27.10.2006)

Leider kostet die OP in der Augenklinik zwischen 700 und 1000 Euro. Dies können wir als Verein nicht alleine tragen und würde unsere finanziellen Möglichkeiten erneut stark belasten.
Vielleicht finden sich ja tierliebe Menschen, die uns mit einer Spende helfen, um Gismo operieren zu lassen.

Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter folgenden Telefonnummern:

                   05407 - 81 61 59  oder  05451 - 97 18 89

Sie können uns auch eine EMail schicken.

 


Spendenkonto:                                          Verwendungszweck bitte angeben:

Volksbank Tecklenburger Land e.G.                                   "Gismo"
Konto-Nr.:    56 300 600 
BLZ:            403 619 06

Auslands-/ EU- Überweisungen:

BIC:          GENODEM1IBB
IBAN:        DE65403619060056300600

 

Der Vorstand



© 2001 - 2017
Tierschutzverein Ibbenbüren & Umgebung e.V.
 Login  Sitemap  Datenschutz