Kittensaison in vollem Gang
13.05.19 - 15:35
» Zurck zur Startseite « - » Zum Newsarchiv «

Kittensaison in vollem Gang




Kittensaison in vollem Gang

Am 24.4. kam ein ca. 4 Wochen altes Kitten in einer Nacht- und Nebelaktion zu uns in den Verein. Gefunden wurde es an den Salinen in Rheine. Und da weitere Babys vermutet wurden, machten sich direkt am nächsten Tag liebe Helfer auf die Suche. In einem Schuppen wurde dann das Versteck gefunden und 2 weitere Kitten konnten gesichert werden. Da die Mama sehr scheu war, ist sie erstmal weggelaufen. Aber schon am nächsten Tag konnte auch die Mama mittels Falle gesichert werden. Sie wurde direkt dem Tierarzt vorgestellt, da sie eine Verletzung im Bereich von ihrem Hinterteil hatte. Schon einmal in Narkose und aufgrund ihrer Wildheit, wurde sie auch direkt kastriert. Auch ihre 3 Kitten wurden zwischenzeitlich zum Tierarzt gebracht, um deren Katzenschnupfen zu behandeln. Die Mutterkatze wurde dann zu ihren Babys auf die Pflegestelle gebracht und die ersten 2 Tage hat sie sich um ihre Babys gekümmert, aber leider war das Interesse der Mutter an ihren Babys nur von kurzer Dauer und Angst und Eingesperrtsein taten den Rest und sie stellte die Versorgung der Kitten ein. Die Babys werden nun mittels Fläschchen versorgt. Wir suchen nun dringend einen Platz z.B. auf einem Hof, wo die Mutterkatze wild leben darf, aber versorgt wird. Wenn ihr der Maus ein solches Zuhause bieten könnt, dann ruft gerne an unter: 

01512 896 5470 oder 0151 5986 0060



© 2001 - 2017
Tierschutzverein Ibbenbüren & Umgebung e.V.
 Login  Sitemap  Datenschutz