Feuerwehreinsatz
07.04.17 - 14:53
» Zurck zur Startseite « - » Zum Newsarchiv «




Wir möchten uns ganz herzlich auch im Namen des TSV Ibbenbüren und Umgebung e.V bei der Berufsfeuerwehr Ibbenbüren und der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln für die großartige Rettungsaktion der sich im Baum verirrten Katze bedanken.

Heute riefen ganz Tierliebe Menschen an und erzählten von der Katze im Baum weshalb eine freiwillige sehr arrangierte Mitarbeiterin gleich hin gefahren. Dort angekommen war sehr schnell ersichtlich das wir die Katze auf normalen Weg nicht mehr herunter bekommen werden, also rief sie bei der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln an und Herr Bünemann machte sich gleich auf den weg um sich einen Überblick zu beschaffen.
Doch ohne die Berufsfeuerwehr Ibbenbüren ging es nicht da nur sie den Wagen mit der langen Drehleiter haben. Herr Haß war sofort mit einem Kollegen zur Stelle und hat es nach sehr langer Zeit geschafft die Katze zu retten. Es war wirklich nicht einfach, ständig waren Äste im Weg und auch die Katze hatte große Angst und lief immer höher, doch die Feuerwehr gab nicht auf bis sie die Katze hatten.

 

Die Katze war beim Tierarzt und es geht ihr soweit ganz gut. Sie ist ein bisschen mager aber wer weiß schon wie lange sie schon unterwegs war.
Sie wurde im Raum Westerkappeln/Mettingen gesichert. Sollte sie jemand vermissen mag er sich gerne unter 0152/37279458 bei mir melden. Sie bleibt erst mal in der Obhut des TSV Ibbenbüren und Umgebung e.V.

    

 



© 2001 - 2017
Tierschutzverein Ibbenbüren & Umgebung e.V.
 Login  Sitemap  Datenschutz