Pflegestellen gesucht!



Viele Tiere, die leider in Not geraten sind, finden in unseren Pflegestellen bis zu ihrer endgültigen Vermittlung ein vorübergehendes Zuhause. Es handelt sich immer um tierliebe Privathaushalte, die sich mit viel Liebe und Hingabe um die Tiere kümmern. Die Tiere bekommen dort die nötige Ruhe und Zuwendung, die sie in ihrem alten Zuhause evtl. missen mussten. Für viele Tiere bedeutet die private Pflegestelle eine Erlösung aus extrem schlechten Haltungsbedingungen, in manchen Fällen ist sie sogar lebensrettend.


Natürlich kommen auch Tiere zu uns, die wegen Allergien oder Todesfällen ihr Zuhause verloren haben. Da wir über kein eigenes Tierheim verfügen, werde die Tiere ausschließlich in Pflegestellen untergebracht, sofern sie bis zu ihrer Vermittlung nicht in ihrem alten Zuhause bleiben können. Durch die familiäre Atmosphäre in den Pflegestellen ist es möglich, die Tiere genauestens zu beobachten, sodass man schnell die Eigenschaften erkennen und ihm ein entsprechendes Zuhause suchen kann.


Durch die Vielzahl, der in Not geratenen Tiere, sind unsere Pflegestellen meist hoffnungslos überbelegt und wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die unseren Tieren vorübergehend ein Zuhause geben möchten. Unser Verein versorgt die Pflegestellen mit den notwendigen Materialien wie z.B. Katzentoilette, Streu und Futter, evtl. einen Kratzbaum und kommt für alle Tierarztkosten auf.

Natürlich finden Sie bei uns immer Rat und Unterstützung, wenn es ein Problem geben sollte.

 

Könnten Sie sich vorstellen eine Pflegefamilie zu sein?

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter:

        05451 - 97 18 89 oder E-Mail an  info[at]tierschutzverein-ibbenbueren.de

 

© 2001 - 2017
Tierschutzverein Ibbenbüren & Umgebung e.V.
 Login  Sitemap